Olimp Argipower 120 Kapseln

 

10.97€ pro 100g
Nahrungsergänzungsmittel

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Hochkonzentriertes Präparat, welches Ihre Ernährung mit freiem L-Arginin von höchster Qualität ergänzt. Dank dem ultramodernen MEGA CAPS® -Verfahren enthält jede Kapsel 1500 mg L-Arginin höchster Qualität.
Im Gesamtstoffwechsel sorgt Arginin zum Beispiel für die Entgiftung von Ammonium als Harnstoff im Urin, im Muskel für die Bereitstellung des Energiespeichers Kreatin und im Blut für die Herstellung von NO.
21,90 €

18,90 €

  • verfügbar
  • 2- 3 Tage Lieferzeit1

Was ist L-Arginin HCL und wie wirkt es?

 

Bei L-Arginin HCL handelt es sich um ein mit Hydrochlorid gebundenes L-Arginin. Arginin ist, in Wasser gelöst, eine Base und wird daher im Magen durch die vorhandene Salzsäure mit Hydrochlorid gebunden.

 

Da beim L-Arginin HCL dieser Vorgang unnötig ist, steht es dem Körper schneller zur Verfügung. Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure, die sich seit vielen Jahren im Kraftsport und Bodybuilding großer Beliebtheit erfreut.

 

Semi-essentiell bedeutet, dass der menschliche Körper sie selbst herstellt, es jedoch Situationen geben kann (z.B. physischer Stress durch hartes Training), in denen ein Mangel entsteht.

Im Körper ist Arginin am Harnstoffzyklus beteiligt und ist die alleinige Vorstufe von Stickstoffmonoxid (NO). Als Supplement eingenommen ist Arginin in der Lage den NO-Spiegel im Blut zu erhöhen.

 

Dadurch weiten sich die Gefäße und die Durchblutung der Muskulatur wird verbessert. Das Ergebnis ist ein beim Training gesteigerter Muskelpump, der nicht nur eine gute Nährstoffversorgung der Muskeln gewährleistet, sondern noch dazu richtig Spaß macht.

 

 

 

Zutaten: 99% L-Arginin Hydrochlorid, Füllstoff – mikrokristalline Cellulose, Trennmittel – Magnesiumstearat, Kapsel (Gelatine, Farbstoff: E 171).
Hinweis: Mit Farbstoff

Nährwert 1 Kapsel pro 100 g
Energie 0,68 kcal/ 2,84 kJ 40,72 kcal/ 170,2 kJ
Fett 0 g 0 g
gesättigte Fettsäuren 0 g 0 g
Kohlenhydrate 0 g 0 g
Zucker 0 g 0 g
Eiweiß 0,17 g 10,18 g
Salz 0 g 0 g
L-Arginin HCl 1500 mg 89,8 g

 

Verzehrempfehlung: 1 Kapsel täglich vor dem Training oder vor der physischen Aktivität. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Es wird empfohlen auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu achten.  


Das Produkt wird zur individuellen Nahrungsergänzung empfohlen, aber auch als Ergänzung aller Arten von Creatinzyklen, auch solcher, die auf zusammengesetzten Creatinstack-Formeln basieren.

Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunde Lebensweise.

Hersteller

 

Olimp Laboratories Germany

Zweigniederlassung der Olimp Laporatories Sp. z o.o.

( GmbH) polnischen Rechts)

Güterbahnhostr. 3-7 63450 Hanau, Germany

Research

 

J Strength Cond Res. 2010 May;24(5):1306-12.

Effects of arginine-based supplements on the physical working capacity at the fatigue threshold. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20386475

Camic CL, Housh TJ, Zuniga JM, Hendrix RC, Mielke M, Johnson GO, Schmidt RJ.
Human Performance Laboratory, Department of Nutrition and Health Sciences, University of Nebraska-Lincoln, Lincoln, Nebraska, USA

AAKG

Nutrition. 2006 Sep;22(9):872-81.

Pharmacokinetics, safety, and effects on exercise performance of L-arginine alpha-ketoglutarate in trained adult men. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16928472

Campbell B, Roberts M, Kerksick C, Wilborn C, Marcello B, Taylor L, Nassar E, Leutholtz B, Bowden R, Rasmussen C, Greenwood M, Kreider R.

Exercise and Sport Nutrition Laboratory at the Center for Exercise, Nutrition, and Preventative Health Research, Department of Health, Human  Performance, and Recreation, Baylor University, Waco, Texas, USA.

AAKG:

Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2008 Oct;18(5):493-508.

Creatine, arginine alpha-ketoglutarate, amino acids, and medium-chain triglycerides and endurance and performance. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19033611

Little JP, Forbes SC, Candow DG, Cornish SM, Chilibeck PD.
College of Kinesiology, University of Saskatchewan, Saskatoon, SK, Canada.
J Strength Cond Res. 2010 Apr;24(4):1082-90.

Arginine and ornithine supplementation increases growth hormone and insulin-like growth factor-1 serum levels after heavy-resistance exercise in strength-trained athletes. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20300016

Zajac A, Poprzecki S, Zebrowska A, Chalimoniuk M, Langfort J.
Department of Sports Training, Academy of Physical Education, Katowice, Poland
Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 2007 Jan;10(1):46-51.

Effects of L-arginine supplementation on exercise metabolism. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17143054

McConell GK.

Department of Physiology, The University of Melbourne, Parkville, Victoria, Australia.
Int J Cardiol. 2000 Sep 15;75(2-3):205-10.

Effects of oral L-arginine supplementation on exercise-induced QT dispersion and exercise tolerance in stable angina pectoris. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11077135

Bednarz B, Wolk R, Chamiec T, Herbaczynska-Cedro K, Winek D, Ceremuzynski L.

Department of Cardiology, Postgraduate Medical School, Grochowski Hospital, Grenadierów 51/59, Warsaw, Poland.
Crit Care Med. 1990 Feb;18(2 Suppl):S86-93.

Effect of dietary protein and amino acids on immune function. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2105184

Daly JM, Reynolds J, Sigal RK, Shou J, Liberman MD.
Department of Surgery, University of Pennsylvania School of Medicine, Philadelphia.
Clin Nutr. 2008 Apr;27(2):189-95. Epub 2008 Mar 4.

Effect of amino acid supplementation on muscle mass, strength and physical function in elderly. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18294740

Borsheim E, Bui QU, Tissier S, Kobayashi H, Ferrando AA, Wolfe RR.
Department of Surgery, University of Texas Medical Branch, 815 Market Street, Galveston, TX 77550, USA
Int J Sports Med. 2007 Jun;28(6):531-8. Epub 2007 May 11.

Branched-chain amino acids and arginine supplementation attenuates skeletal muscle proteolysis induced by moderate exercise in young 
individuals. 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17497593

Matsumoto K, Mizuno M, Mizuno T, Dilling-Hansen B, Lahoz A, Bertelsen V, Münster H, Jordening H, Hamada K, Doi T.
Saga Nutraceuticals Research Institute, Otsuka Pharmaceutical Co. Ltd., Yoshinogari, Kanzaki, Saga 842-0195, Japan